Der erste Weltkrieg: Vergleich Im Westen nichts Neues - Heeresbericht

Mehr Ansichten

Der erste Weltkrieg: Vergleich Im Westen nichts Neues - Heeresbericht

Köppen, Edlef / Remarque, Erich Maria

Erzählweise, Figurengestaltung, Bewertung des Krieges

Der erste Weltkrieg: Literarische Versuche zur Bewältigung der „Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts“.

  • Darstellung und Deutung des Krieges bei Remarque, Im Westen nichts Neues
  • Vergleich der Romanschlüsse von Remarque und Köppen (Heeresbericht, Zweiter Teil, Siebentes Kapitel): Erzählweise, Figurengestaltung, Bewertung des Krieges.
Die Königs Erläuterung Spezial zu Erich Maria Remarque & Edlef Köppen: Der erste Weltkrieg: Vergleich „Im Westen nichts Neues“ - „Heeresbericht“ ist eine verlässliche und bewährte Textanalyse und Interpretationshilfe für Schüler und weiterführende Informationsquelle für Lehrer und andere Interessierte: verständlich, übersichtlich und prägnant. Mithilfe der ausführlichen Inhaltsangabe, Angaben zu Leben und Werk des Autors, Informationen zur Textanalyse und -interpretation sind Schüler fundiert und umfassend vorbereitet auf Abitur, Matura, Klausuren und Referate zu diesem Thema.

PDF

Das E-Book wird im PDF-Format geliefert und ist mit einem personalisiertem Wasserzeichen versehen.
7,49 €
PDF-Version
Inkl. 19% MwSt.
1

EPUB

Das E-Book wird im EPUB-Format geliefert und ist mit einem personalisiertem Wasserzeichen versehen.
7,49 €
Print-Version
inkl. 19% MwSt.
1

Details

Der erste Weltkrieg: Literarische Versuche zur Bewältigung der „Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts“.

  • Darstellung und Deutung des Krieges bei Remarque, Im Westen nichts Neues
  • Vergleich der Romanschlüsse von Remarque und Köppen (Heeresbericht, Zweiter Teil, Siebentes Kapitel): Erzählweise, Figurengestaltung, Bewertung des Krieges.
Die Königs Erläuterung Spezial zu Erich Maria Remarque & Edlef Köppen: Der erste Weltkrieg: Vergleich „Im Westen nichts Neues“ - „Heeresbericht“ ist eine verlässliche und bewährte Textanalyse und Interpretationshilfe für Schüler und weiterführende Informationsquelle für Lehrer und andere Interessierte: verständlich, übersichtlich und prägnant. Mithilfe der ausführlichen Inhaltsangabe, Angaben zu Leben und Werk des Autors, Informationen zur Textanalyse und -interpretation sind Schüler fundiert und umfassend vorbereitet auf Abitur, Matura, Klausuren und Referate zu diesem Thema.

"Bibliographische Angaben"

Titel Der erste Weltkrieg: Vergleich Im Westen nichts Neues - Heeresbericht
Untertitel Erzählweise, Figurengestaltung, Bewertung des Krieges
ISBN / Bestellnummer OM0060
Artikelnummer OM0060
Fach Deutsch
Klasse 10,11,12,13
Reihe Königs Erläuterungen Spezial
Verlag C. Bange Verlag
Autor Köppen, Edlef / Remarque, Erich Maria
Schultyp Abitur
Autoren im Buch Bernhardt, Rüdiger
Sprache Deutsch
Erscheinungstermin 01.01.2014
Produkt Typ PDF

1. DAS WICHTIGSTE AUF EINEN BLICK - SCHNELLÜBERSICHT

2. ZEITGESCHICHTLICHER HINTERGRUND

2.1 Vorkriegszeit und Erster Weltkrieg

2.2 Weltwirtschaftskrise und das Ende der Weimarer Republik

2.3 Angaben und Erläuterungen zu literarischen Werken über den Ersten Weltkrieg

Literarische Reaktionen auf den Kriegsausbruch

Literarische Auseinandersetzungen mit der Kriegserfahrung um 1929/1930

3. TEXTANALYSEN UND -INTERPRETATIONEN

3.1 Erich Maria Remarque: Im Westen nichts Neues

3.1.1 Biografie

3.1.2 Entstehung und Quellen

3.1.3 Inhaltsangabe

3.1.4 Darstellung und Deutung des Krieges bei Remarque

3.2 Edlef Köppen: Heeresbericht (unter besonderer Beachtung des Zweiten Teils,

3.2.1 Biografie

3.2.2 Entstehung und Quellen

3.2.3 Inhaltsangabe

3.2.4 Darstellung und Deutung des Krieges bei Köppen

4. VERGLEICHENDE INTERPRETATION: VERGLEICH DER ROMANSCHLÜSSE VON REMARQUE UND KÖPPEN

5. REZEPTION

5.1 Im Westen nichts Neues

5.2 Heeresbericht

5.3 Die letzten Tage der Menschheit

6. MATERIALIEN

LITERATUR

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein