Im Buch blättern (Libreka)

Huis clos – Geschlossene Gesellschaft

Mehr Ansichten

Huis clos – Geschlossene Gesellschaft

Sartre, Jean-Paul

Textanalyse und Interpretation mit ausführlicher Inhaltsangabe und Abituraufgaben mit Lösungen

Die Königs Erläuterung zu Jean-Paul Sartre: Huis clos – Geschlossene Gesellschaft ist eine verlässliche und bewährte Textanalyse und Interpretationshilfe für Schüler und weiterführende Informationsquelle für Lehrer und andere Interessierte: verständlich, übersichtlich und prägnant. Mithilfe der ausführlichen Inhaltsangabe, Angaben zu Leben und Werk des Autors, Informationen zur Textanalyse und -interpretation sowie prüfungsrelevanten Abituraufgaben mit Musterlösungen sind Schüler fundiert und umfassend vorbereitet auf Abitur, Matura, Klausuren und Referate zu diesem Thema.

Bange Preis Label

Lieferbar

7,90 €
Print-Version
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Prüfexemplar
für "Referendare"

Was ist ein Prüfexemplar?

Als "Referendar" können Sie von diesem Produkt ein vergünstigtes Exemplar erhalten. Prüfexemplare können nur 1x bestellt werden.

3,95 €
Print-Version
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Sie müssen als "Referendar" angemeldet sein, um dieses Produkt kaufen zu können.

Klicken Sie hier um sich anzumelden.

Prüfexemplar
für "Lehrer"

Was ist ein Prüfexemplar?

Als "Lehrer" können Sie von diesem Produkt ein vergünstigtes Exemplar erhalten. Prüfexemplare können nur 1x bestellt werden.

5,53 €
Print-Version
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Sie müssen als "Lehrer" angemeldet sein, um dieses Produkt kaufen zu können.

Klicken Sie hier um sich anzumelden.

EPUB

Das E-Book wird im EPUB-Format geliefert und ist mit einem personalisiertem Wasserzeichen versehen.
7,49 €
Print-Version
inkl. 19% MwSt.
1

PDF

Das E-Book wird im PDF-Format geliefert und ist mit einem personalisiertem Wasserzeichen versehen.
7,49 €
Print-Version
inkl. 19% MwSt.
1

Details

Königs Erläuterung zu Jean-Paul Sartre: Huis clos – Geschlossene Gesellschaft - Textanalyse und Interpretation mit ausführlicher Inhaltsangabe und Abituraufgaben.

In einem Band bieten dir die neuen Königs Erläuterungen alles, was du zur Vorbereitung auf Referat, Klausur, Abitur oder Matura benötigst.

Das spart dir lästiges Recherchieren und kostet weniger Zeit zur Vorbereitung.

Alle wichtigen Infos zur Interpretation...
- von der ausführlichen Inhaltsangabe über Aufbau, Personenkonstellation, Stil und Sprache bis zu Interpretationsansätzen
- plus 4 Abituraufgaben mit Musterlösungen und 2 weitere zum kostenlosen Download

... sowohl kurz als auch ausführlich ...
- Die Schnellübersicht fasst alle wesentlichen Infos zu Werk und Autor und Analyse zusammen.
- Die Kapitelzusammenfassungen zeigen dir das Wichtigste eines Kapitels im Überblick - ideal auch zum Wiederholen.

... und klar strukturiert ...
- Ein zweifarbiges Layout hilft dir Wesentliches einfacher und schneller zu erfassen.
- Die Randspalte mit Schlüsselbegriffen ermöglichen dir eine bessere Orientierung.
- Klar strukturierte Schaubilder verdeutlichen dir wichtige Sachverhalte auf einen Blick.

... mit vielen zusätzlichen Infos zum kostenlosen Download.

"Bibliographische Angaben"

Titel Huis clos – Geschlossene Gesellschaft
Untertitel Textanalyse und Interpretation mit ausführlicher Inhaltsangabe und Abituraufgaben mit Lösungen
ISBN / Bestellnummer 978-3-8044-2009-0
Artikelnummer 9783804420090
Fach Deutsch
Reihe Königs Erläuterungen
Produkt Typ Buch
Sprache Deutsch
Autoren im Buch Lowsky, Martin
Bandnummer 494
Erscheinungstermin 11.03.2019
Seitenzahl 132
Größe (Abmessungen) 135 x 190
Verlag C. Bange Verlag
Autor Sartre, Jean-Paul

1. DAS WICHTIGSTE AUF EINEN BLICK – SCHNELLÜBERSICHT

2. JEAN-PAUL SARTRE: LEBEN UND WERK

2.1 Biografie

2.2 Zeitgeschichtlicher Hintergrund

Kultur und geistiges Leben in den 1920er und 1930er Jahren

Der Existenzialismus (l’existentialisme)

Die Zeit um Huis clos: Der Zweite Weltkrieg und das besetzte Paris

2.3 Angaben und Erläuterungen zu wesentlichen Werken

3. TEXTANALYSE UND -INTERPRETATION

3.1 Entstehung und Quellen

3.2 Inhaltsangabe

3.3 Aufbau

Örtlichkeit

Zeit und Zeitabläufe

Die Struktur des Geschehens

3.4 Personenkonstellation und Charakteristiken

Inès

Estelle

Garcin

Das Zusammenspiel von Inès und Garcin

3.5 Sachliche und sprachliche Erläuterungen

3.6 Stil und Sprache

Der Wandel des Stils im Laufe des Geschehens

Die besondere Sprache der einzelnen Personen

Inès’ Stilfiguren

3.7 Interpretationsansätze

Huis clos als traditionelles Theaterstück: eine Tragödie

Huis clos als traditionelles Theaterstück: eine Komödie, eine Farce

Huis clos als modernes Theaterstück: ein Vorläufer des ‚antithéâtre‘, ein Stück ohne Helden

Huis clos als modernes Theaterstück: ein politisches Drama während der ‚Occupation‘ 1940–1944 ---Huis clos als philosophisches Theaterstück

Zwischenüberlegung: Hölle und ‚théâtre de situations‘

Sartres Existenzialismus in Huis clos: die Rolle des Blickes

Sartres Existenzialismus und die Qualen: „L’enfer, c’est les Autres“

Sartres Existenzialismus in Huis clos: die Rolle der Freiheit

Sartres Philosophie des Ekels in Huis clos: die Rolle der Dinge

Schlussbetrachtung: die zahlreichen Deutungsansätze und der einfache Titel ‚Huis clos‘

4. REZEPTIONSGESCHICHTE

Huis clos im besetzten und befreiten Frankreich 1944/45

Der weltweite Erfolg

Der berühmte Satz „L’enfer, c’est les Autres“

5. MATERIALIEN

Zwei Existenzialisten: Karl Jaspers und Jean-Paul Sartre

Die Hölle und Sartres Huis clos

Huis clos: ein Theaterstück im besetzten Paris

„L’enfer, c’est les Autres“ – eine allgemeingültige Aussage?

Der Existenzialismus ist auch ein Lebensgefühl

6. PRÜFUNGSAUFGABEN MIT MUSTERLÖSUNGEN

LITERATUR

STICHWORTVERZEICHNIS

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein