Im Buch blättern (Libreka)

Le Malade Imaginaire - Der eingebildete Kranke

Mehr Ansichten

Le Malade Imaginaire - Der eingebildete Kranke

Molière

Textanalyse und Interpretation mit ausführlicher Inhaltsangabe und Abituraufgaben mit Lösungen

Eine der berühmtesten Komödien Molières handelt von einem Hypochonder, dessen Ärzte seine Angst vor dem Tod ausnutzen, um ihn finanziell zu schröpfen, und dessen Frau nur darauf wartet, dass er tatsächlich stirbt, um endlich das Erbe einzustreichen.

Die Königs Erläuterung zu Moliere. Le Malade Imaginaire - Der eingebildete Kranke ist eine verlässliche und bewährte Textanalyse und Interpretationshilfe für Schüler und weiterführende Informationsquelle für Lehrer und andere Interessierte: verständlich, übersichtlich und prägnant. Mithilfe der ausführlichen Inhaltsangabe, Informationen zu Leben und Werk des Autors, zur Textanalyse und -interpretation sowie Abituraufgaben mit Lösungstipps sind Schüler fundiert und umfassend vorbereitet auf Abitur, Matura, Klausuren und Referate zu diesem Thema.

Bange Preis Label

Lieferbar

7,90 €
Print-Version
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten

Prüfexemplar
für "Referendare"

Was ist ein Prüfexemplar?

Als "Referendar" können Sie von diesem Produkt ein vergünstigtes Exemplar erhalten. Prüfexemplare können nur 1x bestellt werden.

3,95 €
Print-Version
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Sie müssen als "Referendar" angemeldet sein, um dieses Produkt kaufen zu können.

Klicken Sie hier um sich anzumelden.

Prüfexemplar
für "Lehrer"

Was ist ein Prüfexemplar?

Als "Lehrer" können Sie von diesem Produkt ein vergünstigtes Exemplar erhalten. Prüfexemplare können nur 1x bestellt werden.

5,53 €
Print-Version
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Sie müssen als "Lehrer" angemeldet sein, um dieses Produkt kaufen zu können.

Klicken Sie hier um sich anzumelden.

PDF

Das E-Book wird im PDF-Format geliefert und ist mit einem personalisiertem Wasserzeichen versehen.
7,49 €
Print-Version
inkl. 19% MwSt.
1

EPUB

Das E-Book wird im EPUB-Format geliefert und ist mit einem personalisiertem Wasserzeichen versehen.
7,49 €
Print-Version
inkl. 19% MwSt.
1

Details

Die Königs Erläuterung zu Moliere. Le Malade Imaginaire - Der eingebildete Kranke ist eine verlässliche und bewährte Textanalyse und Interpretationshilfe für Schüler und weiterführende Informationsquelle für Lehrer und andere Interessierte: verständlich, übersichtlich und prägnant. Der Band bietet Schülern eine fundierte und umfassende Vorbereitung auf Abitur, Matura, Klausuren und Referate zu diesem Thema:

  • Alle erforderlichen Informationen zur Textanalyse und Interpretation: Angaben zu Leben und Werk des Autors, ausführliche Inhaltsangabe, Aufbau, Personenkonstellation und Charakteristiken, Sachliche und sprachliche Erläuterungen, Stil und Sprache, Interpretationsansätze, Rezeptionsgeschichte und Abituraufgaben mit Lösungstipps.
  • Der inhaltliche Aufbau der Bände ist klar und folgerichtig.
  • Die Texte sind verständlich verfasst.
  • Die Gestaltung ist übersichtlich, was ein schnelles Zurechtfinden ermöglicht.
  • Die Inhalte erheben literaturwissenschaftlichen Anspruch.

"Bibliographische Angaben"

Titel Le Malade Imaginaire - Der eingebildete Kranke
Untertitel Textanalyse und Interpretation mit ausführlicher Inhaltsangabe und Abituraufgaben mit Lösungen
ISBN / Bestellnummer 978-3-8044-1991-9
Artikelnummer 9783804419919
Fach Französisch
Reihe Königs Erläuterungen
Produkt Typ Buch
Sprache Deutsch
Schultyp Gymnasium Sek 1,Gymnasium
Autoren im Buch Lowsky, Martin
Bandnummer 418
Erscheinungstermin 19.09.2016
Seitenzahl 120
Größe (Abmessungen) 135 x 190
Klasse 9,10,11,12,13
Verlag C. Bange Verlag
Autor Molière

1. DAS WICHTIGSTE AUF EINEN BLICK – SCHNELLÜBERSICHT

2. MOLIÈRE: LEBEN UND WERK

2.1 Biografie

2.2 Zeitgeschichtlicher Hintergrund

Daten und Fakten

Kultur und Geist der Zeit

Das Theater

Die ‚bienséance‘

2.3 Angaben und Erläuterungen zu wesentlichen Werken

3. TEXTANALYSE UND -INTERPRETATION

3.1 Entstehung und Quellen

3.2 Inhaltsangabe

3.3 Aufbau

Die drei Handlungen

Schauplatz und Chronologie des Geschehens

3.4 Personenkonstellation und Charakteristiken

Argan

Angélique

Béline

Toinette

Monsieur Purgon

Die Ärzte Diafoirus, Vater und Sohn Thomas

Cléante

Béralde

3.5 Sachliche und sprachliche Erläuterungen

Sprachliche Besonderheiten – sprachlicher Wandel

Begriffe aus der Medizin

3.6 Stil und Sprache

Was ist eine Molière’sche Komödie?

Die Komik im Malade imaginaire

Grobe Späße – die Farce im Malade imaginaire

Molières Stilfiguren

Sprachliche Vielfalt: die kurzen Sätze und ihre Spannung

Sprachliche Vielfalt: die langen Sätze und ihre Eleganz

3.7 Interpretationsansätze

Le Malade imaginaire: eine Charakterkomödie (une comédie de caractère)

Molière kritisiert die Menschen

Belachenswert und gefährlich: der Mensch als Gegner seiner Mitmenschen

Belachenswert und gefährlich: der Mensch als Gegner des Fortschritts

Der ‚terrorisme intellectuel‘

Molière ist kein Gesellschaftskritiker

Der Schluss des Malade imaginaire: zukunftsfreudig oder pessimistisch?

Molières ästhetische Feinheiten: le théâtre total

4. REZEPTIONSGESCHICHTE

5. MATERIALIEN

Passagen aus Molières Werken

Wichtige Deutungen

Blicke auf andere Schriftsteller

Molières besonderer Humor

Le Malade imaginaire ist auch heute aktuell

6. PRÜFUNGSAUFGABEN MIT MUSTERLÖSUNGEN

LITERATUR

STICHWORTVERZEICHNIS

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein